Die Mark Bolin:

Sensation oder Fälschung, was besitze ich hier?

 

Der einzige der es wirklich bestätigen kann lebt leider nicht mehr. Diese komplett signierte CTTB-Schallplatte habe ich von jemandem aus Sioux City, USA gekauft. Sioux City befindet sich jedenfalls in der nähe von Bolin´s Heimat und er hat nachweislich in Sioux City gespielt. Der Verkäufer schwört das das Bolin Autogramm ein Original ist (bei den anderen: Coverdale Pfeil oben links, Hughes Pfeil oben rechts, Lord Pfeil unten sowie Paice gibt es für mich überhaupt keinen Zweifel!) und das er auch eine von Tommy signierte "Teaser" besitzt die er aber unter keinen Umständen hergibt.

 

Wie kam ich nun an dieses Autogramm? Es wurde bei eBay angeboten, nur zu einem horrendem Preis und es wurde nicht verkauft. Nichtsdestotrotz habe ich den Anbieter unter Beobachtung genommen, später eine Steve Morse Schallplatte bei ihm gekauft um mit ihm in Kontakt zu kommen und auf seine Frage ob ich noch einen Wunsch habe meinte ich (locker übersetzt) "ein Bolin Autogramm wäre Klasse, aber das geht ja nicht mehr", worauf hin er sofort ansprang und mir von seinen beiden signierten Platten erzählte. Nun ja, die Neugier war wie immer größer als der Verstand und ich kaufte das Autogramm, natürlich sehr viel günstiger als er es bei eBay angeboten hatte aber immer noch teuer genug und ich werde den Preis auch nicht verraten (zumal meine Frau das nicht wissen darf, das gibt Ärger auch wenn das nun schon 3 Jahre her ist...). Für einen Deep Purple RIAA Gold Award  zahlt man jedenfalls mehr.

 

Achja, falls jemand der Farbunterschied auffällt. Ich musste in zwei Zügen Scannen, da ich nur einen A4-Scanner habe und eine Schallplatte größer ist. Ich habe aber mein bestes gegeben das ordentlich zusammen zu setzen. Demnächst kommt aber auch ein richtiges Photo.

 

Nun denn, ist es nun echt? Im folgenden habe ich versucht "Beweise" zu finden, bilden Sie sich selbst Ihre Meinung und diskutieren Sie mit mir. Ich freue mich!

Nun, es gibt nicht viel zu finden, bzw. mehr habe ich noch nicht gefunden. Die beiden Bilder oben sind Scans aus dem Booklet der "Tommy Bolin - The Ultimate..." Collection. Das linke Bild zeigt einen Brief, der gem. Booklet im Februar 1976 entstand. Ich muss jedoch sagen das ich diese Angabe anzweifele, da Tommy etwas über "... going to Perth (wahrscheinlich von Adelaide) ... it is now the 29th of this month (Vermutung: November) ... Jakarta, Indonesia (4./5.12.1975) ... then Japan (ab 08.12.1975)" schreibt. Ansett war ebenfalls eine Australische Airline, von daher liegt es für mich nahe das dieser Brief wirklich Ende November 1975 entstand.

Faszinierend ist wirklich die Ähnlichkeit und er nutzte den Satz "Love you all !" wie auf der Platte. Entweder ist das wirklich gut von diesem Brief abkopiert oder Tommy hat öfters so unterschrieben. Insbesondere wichtig ist nun das Deep Purple von Januar bis Anfang März 1976 auf jeden Fall in USA waren und die Platte signiert haben. Kurze Zeit später war ja dann auch leider Schluss...

Eigentlich erschlagende Beweise wenn denn das folgende nicht wäre:

Das rechte Bild entstand gem. dem Booklet im November 1976 in Sioux City (!!!) bei einem Konzert als er das letzte Mal in der Heimat war.

Auf der "Days may come..." findet man auch Autogramme...

Lord, Coverdale, Paice und Hughes erkennt man ohne Probleme wieder. Aber Bolin?

Das "Tommy" kann man ja im weitesten Sinne noch gelten lassen aber das "Bolin" passt überhaupt nicht und wirft nun wieder Fragen auf. Unterschrieb er vielleicht Mitte 1975 ganz anders als Ende 1975 bzw. 1976? Lag es vielleicht an den Drogen? Haben Purple Records die Unterschrift sagen wir "nachgemacht"? Und woher stammt diese? Ist meine Unterschrift gefälscht?

Wie gesagt, diskutieren Sie mit mir und wenn Sie weitere Hinweise finden sagen Sie mir bitte Bescheid!